Suche
Suche Menü

Interview mit Andreas Grabolle, Autor des Buches „Kein Fleisch macht glücklich“

Andreas Grabolle ist nicht nur Veganer, sondern auch Biologe, Klimaexperte und Wissenschaftsjournalist. Vor einem Jahr hat er mit „Kein Fleisch macht glücklich“ ein Sachbuch veröffentlicht, das mit viel Fachwissen, aber ohne schwer daherzukommen, den Themen Fleischkonsum und Tierausbeutung auf den Grund geht. Berlin-Vegan hat ihn anlässlich des „Geburtstages“ interviewt.

Weiterlesen

Replik an den Berliner Kurier

Auf der Veggie Parade 2013 warb eine bunt gemischte Menschenmenge für Solidarität mit unseren nichtmenschlichen Erdmitbewohnern, Berlin Vegan berichtete. Ebenfalls anwesend bei der Veranstaltung waren mehrere Pressereporter, die sichtlich beeindruckt und angetan das Geschehen verfolgten. Inwiefern eine gut gemeinte Berichterstattung dennoch daneben zielen kann, selbst wenn eigentlich eine wohlwollende Darstellung der veganen Bewegung angestrebt wird, zeigte ein Artikel des Berliner Kuriers vom 21. Juli 2013. Wir antworten.

Weiterlesen

HappyCow – Die Mutter der Veggie-Restaurantdatenbanken

1999 schuf Eric Brent die Restaurantdatenbank „HappyCow“. Als viel reisender Veganer wünschte er sich eine Plattform, auf der man nach vegetarischen und veganen Restaurants suchen kann – weltweit. Inzwischen ist HappyCow viel mehr als nur eine Datenbank: Eine lebhafte Community, viel Infomaterial zum Veganismus und ein Online-Shop gehören dazu. Die Smartphone-User werden auch die Apps von HappyCow zu schätzen wissen. Berlin-Vegan sprach mit dem US-Amerikaner, als er sich kürzlich in Berlin aufhielt.

Weiterlesen