Suche
Suche Menü

Vernetzungstreffen 2019

Anfang Oktober kamen zum zweiten Mal Tierrechtsgruppen aus Berlin zum Vernetzungstreffen zusammen. Berlin-Vegan hatte erneut dazu eingeladen, nachdem das erste Treffen auf großes Interesse gestoßen war.

Bei der Vielzahl der Berliner Tierrechtsgruppen kann auch Aktivist*innen der Überblick verloren gehen, und so dient das Vernetzungstreffen dazu, andere Aktive und deren Gruppen und Ziele kennenzulernen. In den Räumlichkeiten der O45 stellte sich jede der anwesenden Gruppen vor und benannte Angebote zur Vernetzung und Ideen für zukünftige Projekte.

Beim gemeinsamen Essen sprachen wir dann über Möglichkeiten der Zusammenarbeit, den Umgang mit Aussteiger*innen und Frust sowie über die Gründung eines Tierrechtszentrums in Berlin. Wir sind gespannt, wie sich die Pläne weiter entwickeln!

Seit 2018 sind Berliner Tierrechtsgruppen auf einem gemeinsamen Mailverteiler, um in Kontakt zu bleiben. Auf der Seite von Berlin-Vegan kann sich jede Gruppe vorstellen, um Interessierte für sich zu gewinnen. Wenn Deine Gruppe auf den Verteiler und/oder auf die Überblicksseite aufgenommen werden möchte, dann melde Dich bitte bei uns unter kontakt@berlin-vegan.de.