Suche
Suche Menü

Yoyo Foodworld

Das Yoyo wurde am 8. Juni 2008 eröff­net. Es ist ein rein vega­nes und rauch­freies Bio-Fast-Food-Restaurant, in dem nicht nur leckere Bur­ger mit Pom­mes, son­dern auch Pizza, Käse­spätzle, Gyros, Salate und Wraps ange­bo­ten wer­den. Als Nach­tisch gibt es ver­schie­dene Kuchen, z.B. Rus­si­schen Zupf­ku­chen oder Scho­ko­la­den­creme­ku­chen, die sehr lecker sind. An Geträn­ken gibt es neben ver­schie­de­nen Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten, Bio-Bier und Bio­nade auch Soja­milchs­hakes und Lassi.

Im Som­mer kann man drau­ßen sit­zen. Hunde sind gern gese­hen. Die Preise sind mode­rat und die Por­tio­nen groß, sodass man satt und zufrie­den nach Hause geht. Das Per­so­nal ist sehr nett und selbst min­des­tens vege­ta­risch, wodurch man eine gute, fach­li­che Bera­tung erhält.

Das Yoyo Food­world wurde 2009 mit dem „Proggy Award“ von PeTA als „Bes­ter vega­ner Imbiss“ aus­ge­zeich­net.

Siehe auch: Yel­low Suns­hine und Vego Food­world