Suche
Suche Menü

Veggie-Parade

2011, 2012 und 2013 veranstalten Berlin-Vegan und die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt in Zusammenarbeit mit vielen weiteren Organisationen die Veggie-Parade, um auf die negativen Folgen des Konsums tierlicher Produkte und vor allem das Leid der Tiere in der Nahrungsmittelproduktion aufmerksam zu machen.

Von Jahr zu Jahr nahmen mehr Menschen an der Veggie-Parade teil, um Rechte für Tiere einzufordern und für eine bessere Welt zu demonstrieren.