Tag

Bar

Rezension

Zeroliq

Seit dem 12.03.2020 finden Interessierte in der Boxhagener Straße 104 in Berlin-Friedrichshain das Zeroliq, die erste Bar Deutschlands, die alkoholfrei und dazu noch vegan ist.  In der Vorbereitung haben die beiden Eigentümer*innen Slavena und Peter über 100 verschiedene Weine getestet,…

Weiterlesen
Rezension

Secret Garden

Wo einst The Bowl war, lädt nun Secret Garden dazu ein, seine kulinarischen Geheimnisse zu erkunden. Seit dem 22.12.2018 befindet sich in der Warschauer Straße 33 Berlins erstes veganes Sushi-Restaurant, welches stilechtes Ambiente mit hervorragendem Essen kombiniert. Auf der Karte…

Weiterlesen
Rezension

Kuschlowski

In der Neuköllner Weserstraße, genauer im inoffiziellen Stadtteil Kreuzkölln, findet man das Kuschlowski. Ursprünglich eine Wodka- und Cocktail-Bar, bietet das Kuschlowski seit 2018 auch Speisen an. Und die sind alle vegan. Im Angebot gibt es eine russisch inspirierte Fusion-Küche und…

Weiterlesen
Rezension

Neue Republik Reger

Schon bei dem Namen werden viele an den Foodtruck „Réger Burger“ denken. Natürlich, denn die Crew von Réger Burger ist nun in Treptow sesshaft geworden, so dass die köstlichen veganen Burger und Pommes jetzt das ganze Jahr über verspeist werden…

Weiterlesen
Rezension

Alaska

In der Neuköllner Reuterstraße 85, wenige Gehminuten vom U-Bahnhof Rathaus Neukölln bzw. Hermannplatz entfernt, ist das Alaska, eine „Bar+“ zu finden. Das Plus steht hinter Bar, da es ebenso eine Partylocation bzw. ein Raum für Workshops ist. Hier stehen vegane…

Weiterlesen
Rezension

Wilder Hase im Nirgendwo

Zwischen den S-Bahnhöfen Warschauer Straße und Ostbahnhof, fast direkt neben den S-Bahn-Gleisen und dem Berghain liegt der “Wilde Hase im Nirgendwo”. Was als Gastrobereich des Nirgendwo, einem Quartierszentrum das vom BUND betrieben wird, begann, ist seit April 2015 Berlins erster…

Weiterlesen