Suche
Suche Menü

dm Drogeriemarkt

Bei Nahrungsmitteln ist es dank Deklarierung der Inhaltsstoffe in der Regel einfach und sicher, Produkte, die ohne Tierleid auskommen, zu erkennen. Bei Kosmetik ist es leider etwas schwieriger, da nicht zu erkennen ist, wie die Inhaltsstoffe getestet und woraus sie gewonnen wurden. Mittlerweile gibt es ja eine kleine Auswahl an veganen Kosmetikgeschäften und Supermärkten mit Kosmetikabteilung. Sollten die nicht das Gewünschte haben oder der Weg dorthin zu weit erscheinen, bleibt oft nur der Gang zum Bioladen oder in den Online-Shop.

Oder zu einem Markt der Drogerie-Kette dm. Denn dort gibt es schon länger eine günstige und vor allem umfassende Auswahl an veganer Kosmetik, Deodorants, Haarpflege und -spülungen sowie Duschbäder und Lotionen. Unter dem Namen alverde werden etliche mit dem Siegel der Vegan Society gekennzeichnete Kosmetikprodukte verkauft. Allerdings sind leider nicht alle Produkte von alverde vegan, beim Einkaufen also auf das Veganlabel achten.

Neben klassischen Drogerieartikeln verkauft dm auch Bio-Lebensmittel der Marke Alnatura und der Eigenmarke dmBio. Diese sind oft sehr preisgünstig und vielseitig. Es gibt zum Beispiel Sojamilch, Aufstriche und Süßigkeiten, aber auch alltägliches wie Mehl, Zucker, vegane Würstchen, Ketchup, Gewürzgurken und vieles mehr.