Suche
Suche Menü

Vaust

Das Vaust ist wahrscheinlich die erste „Gasthausbrauerei“ (leider nicht vor Ort gebraut, daher nur Braugaststätte) mit selbstgebrautem Bier und vegetarisch-veganer Küche. Es befindet sich ganz in der Nähe vom (S-Bahnhof) Savignyplatz in Berlin-Charlottenburg.

Die Spezialitäten sind neben dem Brauflammkuchen (mit dunklem Bier im Teig) der Brotzeitteller mit Treberbrot und verschiedenen Aufstrichen (Pesto, Zwiebelschmelz, pflanzliche Kräuterbutter), die veg. Currywurst, veg. Bulette sowie der Berliner Antipasti-Teller. Desweiteren gibt es jeden Tag eine wechselnde Tageskarte (Suppe, Tagesgericht sowie Nachtisch).

Alle angebotenen Gerichte sind vegan und auch so in der Speisekarte deklariert. Nahezu alle Produkte, die verwendet werden, sind aus biologischem Anbau.

Das Personal ist überaus freundlich und der Laden ist sehr gemütlich eingerichtet und erinnert einen ein bisschen an das Viasko. Für Veranstaltungen gibt es einen separaten Raum für circa 20 Personen.