Suche
Suche Menü

Chay Viet

Seit März 2012 hat in der Brunnenstraße in Mitte das vietnamesische Restaurant „Chay Viet“ eröffnet. Das Chay Viet ist ein Familienbetrieb, in dem Tante und Nichte im Service und in der Küche wirken. Mit der Eröffnung eines vegetarischen Restaurants erfüllen sich die zwei Vietnamesinnen den Wunsch, frische vietnamesische Hausmannskost einem größeren Publikum außerhalb des Familienkreises anzubieten.

Von den 34 angebotenen Gerichten sind alle Gerichte bis auf die Nr. 29 und 31 rein pflanzlich. Jedes Gericht wird mit frischem Gemüse und frischen Kräutern zubereitet. Auf die Zutaten legen die Inhaberinnen großen Wert, sodass sie auf den Einsatz von Farbstoffen, Glutamat oder genmanipuliertem Tofu völlig verzichten.  Zudem können viele Gerichte ohne Gluten zubereitet werden.
Achtung: Neuerdings ist bei den Curry-Gerichten in der Karte angegeben, dass diese mit Kokosmilch und Milch/Sojamilch zubereitet werden können. Dies betrifft unseres Wissens nach die Nummern 17 und 23; auch die 21 kommt mit Kokosmilch, obwohl dies nicht in der Karte steht. Sicherheitshalber immer „vegan“ bestellen.

Auf Wunsch können alle Heißgetränke mit Sojamilch serviert werden. In der Woche gibt es für 5,90 € ein Mittagsgericht, das aus einer Suppe und anschließendem Hauptgericht besteht.

Alle Speisen können auch außer Haus mitgenommen werden. Der Laden ist ziemlich groß und schlicht eingerichtet. Wer auf eine geschnörkelte Einrichtung verzichten kann und sich über eine hervorragende frische Küche erfreut, ist hier bestens aufgehoben. Ich war mehrere Male in der Mittagspause hier essen und war ausnahmslos zufrieden.