Suche
Suche Menü

Spenden

Seit vielen Jahren informieren wir auf unserer Webseite über das vegane Leben in Berlin und versuchen, vor allem Neueinsteiger_innen bei ihren ersten Schritten zu helfen. Wir sind daher auch bei Facebook und Twitter aktiv und bieten außerdem eine kostenlose Smartphone-App für Berlin an.

Desweiteren organisieren wir regelmäßig Veranstaltungen wie den Berlin-Vegan Stammtisch, die Veggie-Parade und das jährlich stattfindende Vegane Sommerfest Berlin.

Als freies Netzwerk von Privatpersonen haben wir keine regelmäßigen Einnahmen und müssen sämtliche Kosten über private Spenden finanzieren.

Ausgaben

Im Moment belaufen sich die fixen Kosten für unsere Online-Aktivitäten auf etwa 400 Euro pro Jahr. Dazu zählen unter anderem:

  • Web und E-Mailserver & dezentralisiertes Backup
  • Gebühren für 10 Domains
  • jährliche App-Store-Gebühren für den „Berlin-Vegan Guide“
  • Ausgaben für Flyer, Plakate, Infostandgebühren, den Hosentaschen-Flyer und ähnliches

Wenn dir unsere Arbeit gefällt, würden wir uns über eine kleine Spende freuen. Diese wird selbstverständlich nur zweckgebunden für die oben genannten Ausgaben verwendet.

Da wir kein Verein sind, ist die Spende nicht steuerlich abzugsfähig, wir können daher auch keine Spendenquittung ausstellen. Unser aktueller Anbieter „Paypal“ berechnet pro Spende 35 Cent plus 1–2% des Betrages als Gebühr.

Wenn du nicht über „Paypal“ spenden möchtest, können wir dir auch unsere Kontodaten zuschicken. Schreib dazu bitte eine E-Mail an spenden@berlin-vegan.de.

Merken