Suche
Suche Menü

Rocca

Seit Mai 2014 gibt es nun endlich auch im Prenzlauer Berg die Möglichkeit, richtig gute vegane Pizza zu bekommen. Bin ich bisher dafür doch immer nach Friedrichshain gestiefelt, bietet nun die kleine Pizzeria „ROCCA Pizza & Pasta“ wirklich einen Gaumenschmaus von Pizza an! Die Betreiber sind wirklich sehr freundlich und für alle Extrawünsche zu haben.
Da die Pizzen von Hand frisch gemacht werden, überschreiten sie im Grunde immer die Standardgröße von 32 cm. Belegt wird sie mit dem guten Wilmersburger Pizzaschmelz. Hinzu kommt eine Auswahl an so ziemlich allem, was man sich aus der Welt von Gemüse und Co. vorstellen kann: Cherry Tomaten, Ruccola, Kapern, Pilze, Zwiebeln usw. Für alle, die es etwas deftiger mögen gibt es vegane Salami und Thunfisch Pizzen .
Die Standardpizza kostet 8,90 € und kommt mit zwei Belägen nach Wahl. Jeder weitere Belag kostet dann 0,50 €.

Die Getränkeauswahl ist, entgegen dem was man ggf. von einer Pizzaria erwarten würde, überwältigend. Von hausgemachten Eistee, allem möglichen an Kaltgetränken (auch vegane Fritz-Cola), feinem Matchatee, Matcha-Soja-Latte hin zu Kaffee gibt es alles.
Was mich dabei nochmals sehr positiv überraschte war, dass das ROCCA-Team großen Wert auf guten Kaffee legt. Hier wird genau darauf geachtet, welche Kaffeesorte verwendet wird und welcher Mahlgrad notwendig ist – und das schmeckt man!
Also auch für einen guten Kaffee ist das ROCCA geeignet.
Momentan sind acht Sitzplätze draußen und fünf Sitzplätze innen vorhanden, was aber schon bald erweitert werden soll.
Nicht nur, dass hier endlich etwas im Prenzlauer Berg für Pizzaliebhaber ist, sondern es ist für mich auch einer der Besten!

Gast­bei­trag von René

Ergänzung der Redaktion:

Seit dem 1. November 2014 bietet das ROCCA im Umkreis von 3 km auch einen Lieferservice an. Bestellen könnt ihr über Lieferheld .Wenn man direkt bei ROCCA telefonisch unter 030 887 68 980 bestellt ist jedes Gericht 1€ günstiger als bei Lieferheld ausgewiesen.