Suche
Suche Menü

Die Rebellion des Zimtsterns

Hinter diesem ungewöhnlichen Namen versteckt sich auch ein ungewöhnliches und individuelles Bistro/Café mitten in Kreuzberg, das bereits seit ein paar Jahren existiert. Dort werden nur 100% vegetarische Speisen und auch einiges an Veganem angeboten, alles aus größtenteils biologischen bzw. aus der Region stammenden Zutaten. Zur Philosophie zählt vor allem, dass alles hausgemacht ist und jedem Allergiker Auskunft darüber gegeben werden kann, ob er etwas essen kann oder nicht.

Bei den täglich wechselnden Gerichten wie Suppen und Hauptgerichten gibt es in den meisten Fällen vegane Gerichte, die dann auch dementsprend deklariert sind, wie z.B. Karotten-Ingwer-Kokossuppe, Kürbis-Kokossuppe oder Jasminreis mit Kokosratatouille. Aber auch von der normalen Karte können die sehr kundigen und freundlichen zwei Besitzerinnen vieles in vegan zubereiten wie z.B. die Salate und überbackenen Baguettes.

Außerdem hat die Rebellion des Zimtsterns (in dem es natürlich auch Zimtsterne gibt) immer veganen Kuchen in ihrem Sortiment (z.B. Vollkorn-Apfel-Pflaume oder Apfel-Kirsch-Crumble). Es werden auch auf Wunsch bzw. Vorbestellung verschiedene vegane Kuchen gebacken.

Vor kurzem haben die Inhaberinnen die Öffnungszeiten nochmal kräftig ausgedehnt. Nun ist es nicht mehr nur bis 17 Uhr, sondern täglich bis 22 Uhr geöffnet und an Samstagen nun auch, sehr schön. Ab 17 Uhr gibt es nun eine Abendkarte inkl. veganer Flammkuchen und dazu z.B. Wein, Bier und Cidre.

Somit unser Fazit: sehr empfehlenswert und schade, dass wir diese tolle Location mit den wirklich sehr vegan-freundlichen Inhaberinnen nicht schon ein paar Jahre früher entdeckt haben.