Suche
Suche Menü

Kleiner Buddha

Kurz hinter dem Karl-Marx- und Richard-Platz, nicht weit vom Café Vux entfernt, gibt es einen gemütlichen Bio-Laden, der durch seine alternative Einrichtung mit den Sofas und die freundliche Bedienung zum Verweilen einlädt.

Es ist an sich ein Einkaufsladen, der auch verschiedene Snacks und Kaffee anbietet. Die Betreiber sind Vegetarier, was jedoch nicht groß proklamiert wird. Täglich gibt es mindestens eine vegane Suppe und die Sojamilch für den Kaffee ist auf Anfrage auch immer drin.

Die Preise sind erschwinglich und mittlerweile hat der Kleine Buddha erfreulicherweise auch die veganen Speisen deklariert. Also schaut dort mal vorbei, es lohnt sich.