Suche
Suche Menü

Berlin-Vegan bei der „Wir haben es satt!“-Demo

Der Tierrechtsblock bei der neunten „Wir haben es statt!“-Demonstration war nicht nur größer, sondern auch lauter, sichtbarer und diverser als in den letzten beiden Jahren. Berlin-Vegan hatte dieses Jahr erneut zur Teilnahme an der Demonstration in einem Tierrechtsblock aufgerufen. Anlässlich der Grünen Woche geht jedes Jahr …

Weiterlesen

Martin Balluch: Im Untergrund

Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven. Was der anfangs noch unbedarfte Romanheld aus dem beschaulichen Wien erlebt, wenn er mit seinen neuen Freundinnen und Freunden in die Tierversuchslabors seiner Cambridger Wahlheimat eindringt oder Schweinezuchtbetriebe Südenglands besucht, wenn er die Grausamkeit der Fuchsjagd hautnah erlebt, die …

Weiterlesen

Interview mit der bio-veganen Solawi plantAge

PlantAge steht für Gemüse und Obst aus bio-veganem Anbau, also Anbau nach biologischen Kriterien und ohne tierische Düngemittel wie Horn- oder Blutmehl und Mist. Die Lebensmittel werden im Berliner Umland nach solidarischen Grundsätzen angebaut und nach Berlin geliefert. Hier können sie von verschiedenen Orten bezogen werden. …

Weiterlesen

Berlin-Vegan beim „Klimaretter“-Projekttag

Klimaschutz ist eng mit veganem Leben verknüpft. Das wissen auch die Schüler_innen der Klimaretter-AG am Droste-Hülshoff-Gymnasium in Zehlendorf und hatten uns zu ihrem „Klimaretter“-Projekttag am 15. Juni 2018 eingeladen. An den Ständen von Greenpeace, einem Weltladen, der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, dem Upcycling-Projekt Sekundärschick …

Weiterlesen